Über uns

Die IVI ist als 100%-Tochter der Itzehoer Versicherungen zentraler Anbieter von Systemen und Dienstleistungen für die Informations-/Kommunikationstechnologie und Betriebsorganisation im Konzern.

Seit ihrer Gründung im Jahr 2000 ist die IVI kontinuierlich gewachsen. Mit ca. 80 Mitarbeitern, die an den beiden Standorten Itzehoe und Köln beschäftigt sind, zählt das Unternehmen zu den großen norddeutschen Dienstleistern für Versicherungs-Informatik.

Die IVI ist ein modernes Unternehmen, in dem Innovationsvermögen, Flexibilität und Mitarbeitermotivation einen hohen Stellenwert haben. In der konzerneigenen Mischung aus Tradition und Moderne pflegen wir urtypische norddeutsche Tugenden. Wir sagen, was wir denken, wir hören zu und helfen, wir überzeugen und tolerieren. Auf uns kann man sich verlassen, und unsere Zusammenarbeit ist durch gegenseitiges Vertrauen und Wertschätzung geprägt.

Wir bieten angemessene Verdienstmöglichkeiten, großzügige Arbeitszeit- und Urlaubsregelungen, vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Altersversorgung. Mitarbeiter haben die Möglichkeit, Versicherungsverträge zu verbesserten Konditionen abzuschließen. Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung werden groß geschrieben, und das Mitarbeiterrestaurant bietet eine große Auswahl an frisch zubereiteten Speisen und Getränken.

In Zusammenarbeit mit der Nordakademie Elmshorn bilden wir einen Teil unseres Nachwuchses im Rahmen eines dualen Studiums zum Wirtschafts- oder Angewandten Informatiker selbst aus. In einer ausbalancierten Kombination aus Theorie und Praxis werden die angehenden Akademiker gut auf ihren Abschluss und das anschließende Arbeitsleben vorbereitet. In mehr als einem Dutzend Diplom- und Bachelorarbeiten wurden viele interessante Themen in einer Tiefe bearbeitet, für die im Alltagsgeschäft oft keine Zeit bleibt.

Das alles macht die Arbeit bei der IVI zu etwas Besonderem. Die geringe Fluktuation und eine überdurchschnittliche hohe Mitarbeitermotivation sind dafür der beste Beweis.

Stellenangebote / Ausbildung

Derzeit haben wir folgende Stellen zu besetzen:

Systemadministrator – Schwerpunkt Windows (w/m/d), Standort Itzehoe

Arbeitszeit
Vollzeit

Stellenbesetzungstermin
Schnellstmöglich

Die Aufgaben

  • Verantwortung für die Weiterentwicklung und den operativen Betrieb der Microsoft Client- und Serverinfrastruktur (ca. 800 Arbeitsplätze, ca. 200 Windowsserver)
  • Planung und Umsetzung von Standardisierungen, Automatisierung von Prozessen und Arbeitsabläufen, Konsolidierungsmaßnahmen, Berechtigungsmanagement
  • Automatisierung des Regelbetriebs (GPO, Profilemanagement, Softwaredistribution, Applikationsvirtualisierung, Updatemanagement WSUS)
  • Planung und Umsetzung von aktuell anstehenden Migrationsprojekten, wie z.B. Clientupgrade von Windows 7/Office 2010 auf Windows 10/Office 2016
  • Systemmonitoring und Prozessüberwachung; daraus resultierende Erarbeitung von proaktiven und reaktiven Maßnahmen
  • Betrieb von virtualisierten Server- und Clientarchitekturen aus Basis von VMware
  • Betriebsverantwortung für den Regelbetrieb sowie Change Management in enger Zusammenarbeit mit der Anwendungsentwicklung und den Nutzern der IT-Services.
  • System- und Prozessdokumentation
  • Fehler- und Performanceanalysen, Kapazitätsanalysen, Optimierung und Troubleshooting
  • Datensicherung und Desaster-Recovery, IT-Notfallplanung
  • Second Level Support

Die Anforderungen

  • Studium der Informatik (technische Informatik / Wirtschaftsinformatik) oder fachbezogene Ausbildung z.B. zum Fachinformatiker
  • Idealerweise mehrjährige Erfahrung im Bereich Systembetreuung/-administration in einer größeren Windows-Server-Umgebung.
  • Sehr gute theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrung im Bereich der Betriebssysteme Microsoft Windows Server und Windows 7/10
  • Wünschenswert wären zudem Kenntnisse in mehreren der folgenden Bereiche:
    • Virtualisierungsplattform VMware vSphere / VMware HorizonView
    • Microsoft Exchange
    • Microsoft SQL-Server
    • Microsoft Sharepoint
    • Microsoft Office
    • Active Directory, WSUS, DNS, DHCP, DFS, etc.
    • Monitoringsystem CheckMK
    • Content-Security-Systeme, Mobile Device Managment, RSA, Antivirensoftware
    • Backup und Desaster Recovery (Veeam, TSM, NetApp)
    • Telekommunikationstechnik (VoIP-basierte TK-Anlagen, Unified Communication)
    • Lizenzmanagement
  • Gute praktische Erfahrungen im Bereich Powershell-Scripting zur Systemadministration
  • Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise unter Berücksichtigung fachlicher und betriebswirtschaftlicher Rahmenbedingungen.
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Lösungs- und serviceorientierte Arbeitsweise

Vergütung/Sonderleistungen:

  • Die Anstellung erfolgt zu attraktiven Bedingungen
  • Kollegialität und Teamgeist schätzen und sich einen sicheren Arbeitsplatz in einem gesunden und erfolgreichen Unternehmen wünschen, sind Sie bei uns richtig
  • sehr gute Sozialleistungen und ein freundliches Betriebsklima

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Systemingenieur (w/m/d), Standort Itzehoe

Arbeitszeit
Vollzeit

Stellenbesetzungstermin
Schnellstmöglich

Die Aufgaben

  • Betrieb von virtualisierten Server- und Clientarchitekturen aus Basis von VMware
  • Sicherstellung der Verfügbarkeit zentraler Services und Administration komplexer produktionsrelevanter IT-Systeme im virtualisierten Umfeld
  • Systemmonitoring und Prozessüberwachung; daraus resultierende Erarbeitung von proaktiven und reaktiven Maßnahmen
  • Betriebsverantwortung für den Regelbetrieb sowie Change Management in enger Zusammenarbeit mit der Anwendungsentwicklung und den Nutzern der IT-Services.
  • Weiterentwicklung und Betrieb der Linux und Microsoft Serverinfrastruktur
  • Prozessdokumentation und –optimierung
  • Fehler- und Performanceanalysen, Kapazitätsanalysen, Optimierung und Troubleshooting
  • Beratung und Unterstützung interner und externer IT-Projekte
  • Planung und Umsetzung von Infrastrukturentwürfen
  • Datensicherung und Desaster-Recovery, IT-Notfallplanung
  • Automatisierung des Regelbetriebs (GPO, Profilemanagement, Softwaredistribution, Applikationsvirtualisierung)
  • Marktsichtung und Evaluierung alternativer und neuer IT-Komponenten
  • Second Level Support

Die Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik (technische Informatik / Wirtschaftsinformatik) oder Elektrotechnik und mehrjährige in der Praxis erworbene Qualifikationen
  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Betriebssysteme Microsoft Windows Server, Suse Linux Enterprise sowie im Netzwerk-Operating
  • Kenntnisse in mehreren der folgenden Gebiete:
    • Virtualisierungsplattform VMware vSphere / VMware HorizonView
    • Applikations- und Webserver (Wildfly, JBoss, TomCat, Apache)
    • Monitoringsysteme CheckMK, Nagios, Veeam One
    • Firewall- und Content-Security-Systeme, MDM, RSA, Virenscan
    • Administration von Unified-Storage-Systemen (NetApp)
    • Datenbanksysteme Microsoft SQL-Server, IBM DB2, MySQL
    • Netzwerktechnik, Router, Switche, WLAN (HP, Huawei, Fortinet)
    • Netzwerkdienste (DNS, DHCP, LDAP, Active Directory)
    • Telekommunikationstechnik (VoIP-basierte TK-Anlagen, Unified Communication)
    • Backup und Desaster Recovery (Veeam, NetApp)
    • Microsoft Produktfamilie (Betriebssysteme, Office, Exchange, SQL-Server,..)
  • Programmierkenntnisse (Powershell oder vergleichbare Scriptsprachen)
  • Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise unter Berücksichtigung fachlicher und betriebswirtschaftlicher Rahmenbedingungen.
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Lösungs- und serviceorientierte Arbeitsweise

Vergütung/Sonderleistungen:

  • Die Anstellung erfolgt zu attraktiven Bedingungen
  • Kollegialität und Teamgeist schätzen und sich einen sicheren Arbeitsplatz in einem gesunden und erfolgreichen Unternehmen wünschen, sind Sie bei uns richtig
  • sehr gute Sozialleistungen und ein freundliches Betriebsklima

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Geschäftsführung

Guido Krüger Geschäftsführer
Leiter Geschäftsbereich ITE

Dr. Lars Knudsen Geschäftsführer
Leiter Geschäftsbereich ORG

Guido Krüger ist seit dem 1.1.2015 Geschäftsführer und (unterbrochen von einem mehrjährigen Auslandsaufenthalt) seit 2002 im Unternehmen. Er leitet den Geschäftsbereich ITE und verantwortet alle Aktivitäten, die mit Software-Entwicklung und Systemtechnik zu tun haben.

Dr. Lars Knudsen ist seit 2001 im Konzern und seit dem 1.9.2015 Geschäftsführer der IVI. Er leitet den Geschäftsbereich ORG und ist für Anforderungen, Geschäftsprozesse, Projektmanagement und Qualitätssicherung verantwortlich.

Anfahrt

Kontakt

IVI Informationsverarbeitungs GmbH
Itzehoer Platz
25524 Itzehoe
Telefon: +49 4821 80404-00
Telefax: +49 4821 80404-99
E-Mail: info@ivi.de