Über uns

Die IVI ist als 100%-Tochter der Itzehoer Versicherungen zentraler Anbieter von Systemen und Dienstleistungen für die Informations-/Kommunikationstechnologie und Betriebsorganisation im Konzern.

Seit ihrer Gründung im Jahr 2000 ist die IVI kontinuierlich gewachsen. Mit ca. 80 Mitarbeitern, die an den beiden Standorten Itzehoe und Köln beschäftigt sind, zählt das Unternehmen zu den großen norddeutschen Dienstleistern für Versicherungs-Informatik.

Die IVI ist ein modernes Unternehmen, in dem Innovationsvermögen, Flexibilität und Mitarbeitermotivation einen hohen Stellenwert haben. In der konzerneigenen Mischung aus Tradition und Moderne pflegen wir urtypische norddeutsche Tugenden. Wir sagen, was wir denken, wir hören zu und helfen, wir überzeugen und tolerieren. Auf uns kann man sich verlassen, und unsere Zusammenarbeit ist durch gegenseitiges Vertrauen und Wertschätzung geprägt.

Wir bieten angemessene Verdienstmöglichkeiten, großzügige Arbeitszeit- und Urlaubsregelungen, vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Altersversorgung. Mitarbeiter haben die Möglichkeit, Versicherungsverträge zu verbesserten Konditionen abzuschließen. Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung werden groß geschrieben, und das Mitarbeiterrestaurant bietet eine große Auswahl an frisch zubereiteten Speisen und Getränken.

In Zusammenarbeit mit der Nordakademie Elmshorn bilden wir einen Teil unseres Nachwuchses im Rahmen eines dualen Studiums zum Wirtschafts- oder Angewandten Informatiker selbst aus. In einer ausbalancierten Kombination aus Theorie und Praxis werden die angehenden Akademiker gut auf ihren Abschluss und das anschließende Arbeitsleben vorbereitet. In mehr als einem Dutzend Diplom- und Bachelorarbeiten wurden viele interessante Themen in einer Tiefe bearbeitet, für die im Alltagsgeschäft oft keine Zeit bleibt.

Das alles macht die Arbeit bei der IVI zu etwas Besonderem. Die geringe Fluktuation und eine überdurchschnittliche hohe Mitarbeitermotivation sind dafür der beste Beweis.

IT-Infrastruktur-Spezialist (Schwerpunkt Linux) (w/m/d)

Arbeitszeit
Vollzeit

Standort

Itzehoer

Stellenbesetzungstermin
Schnellstmöglich

Die Herausforderungen:

  • Sie haben keine Angst vor anspruchsvollen Aufgaben?
  • Komplexe Infrastruktur schreckt Sie nicht ab?
  • Stabilität, Sicherheit und Performance sind für Sie selbstverständlich?
  • Sie entwickeln sich gerne weiter und möchten gemeinsam mit uns wachsen?
  • Dann bewerben Sie sich als

    IT-Infrastruktur-Spezialist (Schwerpunkt LINUX)
  • Bei uns finden Sie nette Kollegen, einen sicheren Arbeitsplatz und Herausforderungen, die zu Ihnen passen.

Die Aufgaben:

  • Betrieb und Weiterentwicklung unserer verteilten, virtualisierten IT-Infrastruktur in enger Zusammenarbeit mit den Kollegen aus der IT und den Nutzern der Anwendungssysteme
  • Dazu zählt insbesondere:
    • Infrastruktur- und Applikationsmonitoring
    • Fehler- und Performanceanalyse, Troubleshooting
    • Datensicherung und Desaster-Recovery
    • Optimierung und Automatisierung des Systembetriebs
    • Beratung und Unterstützung bei IT-Projekten
    • Planung und Umsetzung von Erweiterungsvorhaben
    • System- und Prozessdokumentation
    • Second Level Support
  • Wir arbeiten u.a. mit Systemen der Hersteller Dell, Netapp, Clavister, Huawei, SUSE, VmWare, Veeam, CheckMK, IBM, SAG, SER, SAS, und vielen anderen

Die Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik und mehrjährige Berufserfahrung
  • (oder vergleichbare in der Praxis erworbene Qualifikationen)
  • Sehr gutes Linux-Knowhow (inkl. Scripting-Kenntnisse)
  • Erfahrungen mit Hardware- und Storage-Systemen, Netzwerktechnik, Firewalls, Virtualisierung, Web- und Applikations-Servern, Datenbanken und Monitoring-Werkzeugen
  • Grundkenntnisse der Informationssicherheit
  • Ausgeprägte analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten
  • Lösungs- und serviceorientierte Arbeitsweise bei hohem Qualitätsanspruch
  • Motivation, Teamgeist und Spaß an kreativer, projektbezogener Arbeit

Die Vergütung:

  • Die Anstellung erfolgt zu arbeitsmarktüblichen Bedingungen bei der IVI

Bewerbungsfrist:

12.1.2022

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Duales Studium für angewandte Informatik (Bachelor of Science) in Itzehoe und Elmshorn

Ort
Itzehoe und Elmshorn

Stellenbesetzungstermin
zum 01.08.2022

Die Aufgaben

Das Studium im Bereich Angewandte Informatik an der Nordakademie in Elmshorn besteht aus 7 Semestern (Studienzeit 3 ½ Jahre). Es wird von praktischen Einheiten zwischen den Semestern begleitet, die bei den Itzehoer Versicherungen in der Hauptverwaltung in Itzehoe stattfinden. Zu Beginn stehen Schulungen zum Unternehmen und speziell zu Versicherungen in der Azubiklasse an.

Weiterhin wird im Betrieb das Wissen zu einzelnen Wirtschaftsbereichen gelehrt. Daraufhin ist ein Aufenthalt in unserer IT geplant.

Dort werden auch die eigentlichen IT-Inhalte, z.B. durch Mitarbeit in Projekten, vermittelt.

Ihr Profil

Diese Ausbildungs- und Studiengang ist besonders geeignet für

  • Abiturienten (Hochschulreife) mit ersten Informatik-Kenntnissen, analytischem Denkvermögen und guten mathematischen und kommunikativen Fähigkeiten

Was wir Ihnen bieten

  • Finanzierung des Studiums an der Nordakademie
  • Überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung
  • Gute Übernahmechancen, da für den eigenen Bedarf ausgebildet wird
  • Einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz bei attraktiven Arbeitgeberleistungen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Duales Studium für Technische Informatik/IT-Engineering (Bachelor of Science) in Itzehoe und Elmshorn

Ort
Itzehoe und Elmshorn

Stellenbesetzungstermin
zum 01.08.2022

Die Aufgaben

Das Studium im Bereich Technische Informatik/IT-Engineering an der Nordakademie in Elmshorn besteht aus 7 Semestern (Studienzeit 3 ½ Jahre). Es wird von praktischen Einheiten zwischen den Semestern begleitet, die bei den Itzehoer Versicherungen in der Hauptverwaltung in Itzehoe stattfinden.

Zu Beginn stehen Schulungen zum Unternehmen und speziell zu Versicherungen in der Azubiklasse an.

Weiterhin wird im Betrieb das Wissen zu einzelnen Wirtschaftsbereichen gelehrt. Daraufhin ist ein Aufenthalt in unserer IT geplant. Dort werden auch die eigentlichen IT-Inhalte, z.B. durch Mitarbeit in Projekten, vermittelt.

Ihr Profil

Diese Ausbildungs- und Studiengang ist besonders geeignet für

  • Abiturienten (Hochschulreife) mit ersten Informatik-Kenntnissen, analytischem Denkvermögen und guten mathematischen und kommunikativen Fähigkeiten

Was wir Ihnen bieten

  • Finanzierung des Studiums an der Nordakademie
  • Überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung
  • Gute Übernahmechancen, da für den eigenen Bedarf ausgebildet wird
  • Einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz bei attraktiven Arbeitgeberleistungen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Geschäftsführung

Guido Krüger Geschäftsführer
Leiter Geschäftsbereich ITE

Dr. Lars Knudsen Geschäftsführer
Leiter Geschäftsbereich ORG

Guido Krüger ist seit dem 1.1.2015 Geschäftsführer und (unterbrochen von einem mehrjährigen Auslandsaufenthalt) seit 2002 im Unternehmen. Er leitet den Geschäftsbereich ITE und verantwortet alle Aktivitäten, die mit Software-Entwicklung und Systemtechnik zu tun haben.

Dr. Lars Knudsen ist seit 2001 im Konzern und seit dem 1.9.2015 Geschäftsführer der IVI. Er leitet den Geschäftsbereich ORG und ist für Anforderungen, Geschäftsprozesse, Projektmanagement und Qualitätssicherung verantwortlich.

Anfahrt

Kontakt

IVI Informationsverarbeitungs GmbH
Itzehoer Platz
25524 Itzehoe
Telefon: +49 4821 80404-00
Telefax: +49 4821 80404-99
E-Mail: info@ivi.de